Siegfritz Idyll

Eine musik-theatrale Wanderung  durch das Nibelungenviertel auf den Spuren von Helden und Göttern. Anfang 2020 zog die Pocket Opera Company mit ihren Büroräumlichkeiten von der Nürnberger Nordstadt ins südliche Nibelungenviertel. Dort, zwischen Südstadtbad und Meistersingerhalle, öffnet sich in Form wegweisender Straßennamen eine uralte, mystisch-mythische Sagenwelt, die kongeniale Klangsphären geradezu heraufbeschwört. Auf den Spuren von Richard Wagners “Ring des Nibelungen” und seiner weniger bekannten symphonischen Dichtung “Siegfried Idyll” lädt die POC im Rahmen der “Stadt(ver)führungen 2021” zu einem musik-theatralen Erlebnisspaziergang durch den Nibelhain mit idyllisch-augenzwinkerndem Happy End. Und wir wissen ja: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei!

“Jeder erkennt die Geschichte und weiß, dass man sich nicht über Wagner lustig macht, sondern dass man einfach versucht, die Menschen zu begeistern. Und das waren die Zuschauer – begeistert! (…) So soll Oper sein!” – KulturAspekte

Hier klicken um die gesamte KulturAspekte-Kritik zu lesen.

Mit: Gertrud Demmler-Schwab, Josef Niklaus, Robert Eller
Orchester: Sandra Engel, Stefan Frank, Heymo Hirschmann, Dominik Landmann

Musikalische Bearbeitung und Leitung: Franz Killer
Spielleitung/Dramaturgie: Florian Reichart
Kostüme: Evelyn Straulino
Technik: Stelian Pop
Requisite: Pierpio Pinto, Laura Weghorn, Teresa Killer, Orla Reisige

Termine:
18. September 2021, 14 Uhr (AUSVERKAUFT!)
18. September 2021, 16 Uhr (AUSVERKAUFT!)
19. September 2021, 14 Uhr (AUSVERKAUFT!)
19. September 2021, 16 Uhr (AUSVERKAUFT!)


Treffpunkt/Start: Wodanstraße 73 (Ecke Rankestraße), 90461 Nürnberg
Dauer: ca. 45 Minuten
Die Veranstaltung findet Open Air statt, bitte an Wetter-adäquate Kleidung denken! 🙂

Hygienehinweis: Da die Veranstaltung im Freien und mit begrenzter Zuschauerzahl stattfindet, besteht nach aktueller Gesetzeslage KEINE Masken- und KEINE 3G-Pflicht.

TICKETS:
Verkaufsbeginn Stadt(ver)führungen-Türmchen (über Stadt Nürnberg): 30. Juli 2021. Zur Teilnahme an der Veranstaltung benötigt man ein Türmchen (9 Euro) sowie ein kostenloses Anmeldeticket, welches man mit dem einem Code, den man zusammen mit dem Türmchen bekommt, einlösen kann.
Vorverkaufsstellen: Für Übersicht bitte hier klicken.
Für Infos zu den Anmeldetickets bitte hier klicken.

Wir bedanken uns herzlich bei Familie Schweiger, dem KGV Lichtenhof und Familie Hübner für die freundliche Unterstützung!