POCalender – Kommende Aufführungstermine

18./19. September 2021: “Siegfritz Idyll” – Stadt(ver)führungen 2021 – Nibelungenviertel, Nürnberg

25./26./27. November + 2./3./4. Dezember 2021: “Wash House Galaxy” – SB-Waschsalon, Nürnberg

+++ Weitere Termine folgen! +++

_____________________________________________________________________________

Die POC ist zurück: Neues Ope(r)n Air Happening “Siegfritz Idyll” bei den Stadt(ver)führungen 2021

 

Anfang 2020 zog die Pocket Opera Company mit ihren Büroräumlichkeiten von der Nürnberger Nordstadt ins südliche Nibelungenviertel. Dort, zwischen Südstadtbad und Meistersingerhalle, öffnet sich in Form wegweisender Straßennamen eine uralte, mystisch-mythische Sagenwelt, die kongeniale Klangsphären geradezu heraufbeschwört. Auf den Spuren von Richard Wagners “Ring des Nibelungen” und seiner weniger bekannten symphonischen Dichtung “Siegfried Idyll” lädt die POC im Rahmen der “Stadt(ver)führungen 2021” zu einem musik-theatralen Erlebnisspaziergang durch den Nibelhain mit idyllisch-augenzwinkerndem Happy End. Und wir wissen ja: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei!

Mit: Gertrud Demmler-Schwab, Josef Niklaus, Robert Eller
Orchester: Sandra Engel, Stefan Frank, Heymo Hirschmann, Dominik Landmann

Musikalische Bearbeitung und Leitung: Franz Killer
Spielleitung/Dramaturgie: Florian Reichart
Kostüme: Evelyn Straulino
Technik: Stelian Pop
Requisite: Pierpio Pinto, Laura Weghorn, Teresa Killer

Termine: (für Anmeldetickets bitte auf den Termin klicken!)
18. September 2021, 14 Uhr (AUSVERKAUFT!)
18. September 2021, 16 Uhr (AUSVERKAUFT!)
19. September 2021, 14 Uhr (AUSVERKAUFT!)
19. September 2021, 16 Uhr (AUSVERKAUFT!)


Treffpunkt/Start: Wodanstraße 73 (Ecke Rankestraße), 90461 Nürnberg
Dauer: ca. 45 Minuten
Die Veranstaltung findet Open Air statt, bitte an Wetter-adäquate Kleidung denken! 🙂

Hygienehinweis: Da die Veranstaltung im Freien und mit begrenzter Zuschauerzahl stattfindet, besteht nach aktueller Gesetzeslage KEINE Masken- und KEINE 3G-Pflicht.

TICKETS:
Verkaufsbeginn Stadt(ver)führungen-Türmchen (über Stadt Nürnberg): 30. Juli 2021. Zur Teilnahme an der Veranstaltung benötigt man ein Türmchen (9 Euro) sowie ein kostenloses Anmeldeticket, welches man mit dem einem Code, den man zusammen mit dem Türmchen bekommt, einlösen kann.
Vorverkaufsstellen: Für Übersicht bitte hier klicken.
Für Infos zu den Anmeldetickets bitte hier klicken.

Wir bedanken uns herzlich bei Familie Schweiger, dem KGV Lichtenhof und Familie Hübner für die freundliche Unterstützung!

_____________________________________________________________________________

Neue Termine für “Wash House Galaxy”

Auch wenn die Planung von öffentlichen Vorstellungen aufgrund der derzeitigen Situation noch schwierig und mit Unsicherheiten verbunden ist, so haben wir doch mit der Familie Meyer vom Waschsalon vereinbaren können, dass “Wash House Galaxy” – sollten es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben –  im Herbst 2021 endlich zur Aufführung gelangen kann.  Dann wird Wagners verfluchter Seebär im sage und schreibe 9. Jahr inmitten von wirbelnden Waschtrommeln und stimmkräftigem Waschfrauen-Chor nach Senta und seiner Erlösung suchen – die Kult-Version des “Fliegenden Holländers” mit bereits über 5000 begeisterten Zuschauern wird zurückkehren!

Mit: Gertrud Demmler-SchwabRobert EllerMotettenchor Nürnberg
Orchester: Heymo Hirschmann, Sopransaxophon; Sandra Engel, Altsaxophon; Stefan Frank, Tenorsaxophon; Dominik Landmann, Baritonsaxophon

Musikalische Leitung und Bearbeitung: Franz Killer
Regie: Franz Killer und Florian Reichart
Dramaturgie: Florian Reichart
Kostüme: Kristopher Kempf
Technik: Stelian Pop, Max Mönch

Termine:
Donnerstag 25. November 2021, 20 Uhr
Freitag 26. November 2021, 20 Uhr
Samstag 27. November, 20 Uhr
Donnerstag 02. Dezember, 20 Uhr
Freitag 03. Dezember 2021, 20 Uhr
Samstag 04. Dezember 2021, 20 Uhr

Spielort: SB – Waschsalon; Schweppermannstraße 27 / Ecke Pilotystraße, 90408 Nürnberg
Öffentlicher Nahverkehr: U3 Kaulbachplatz
Dauer: ca. 60 Minuten
Eintritt: 12,00 Euro; ermäßigt 10,00 Euro

Informationen & Kartenreservierung unter Tel. 0911 / 329047, per e-mail: info@pocket-opera.de, Nachricht über WhatsApp, Telegram, Signal (01575/7637018) oder Threema (3E2HY4KV)

Sollten Vorstellungen nicht stattfinden, werden wir zeitnah darüber informieren.

Wir bedanken uns vielmals bei Familie Meyer / SB – Waschcenter für die freundliche Unterstützung.

______________________________________________________________________________

Support the POC! Unterstützen Sie die POC!

Sie wollen die Pocket Opera Company und außergewöhnliches, freies Musiktheater auch in diesen Zeiten unterstützen? Da gibt es so einige Möglichkeiten, hier ein paar Ideen:

– Hinterlassen Sie uns eine positive Bewertung/Rezension auf Facebook oder Google
– Folgen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen Facebook, Instagram, YouTube und Twitter oder erzählen Sie einfach Freunden und Bekannten von der POC
– Abonnieren Sie unseren Newsletter per eMail (info@pocket-opera.de), Telegram (t.me/pocketoperacompany) oder Threema (3E2HY4KV)
– Werden Sie förderndes Mitglied / förderndes Mitglied PLUS mit vielen Vorteilen wie vergünstigten Vorzugskarten, kostenlosem Programmheft etc. (Antragsformular gibt es hier auf unserer Webseite: Fördermitgliedschaftsantrag)

– Erwerben Sie einen Wertgutschein für zukünftige Aufführungen

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!
______________________________________________________________________________

Auf der Suche nach einem Geschenk? POC-WERTGUTSCHEINE!

Eines ist sicher: Wir werden wieder live und präsent für unser Publikum spielen, sobald es die Umstände zulassen! Verschenken Sie deshalb außergewöhnlichen Musiktheater-Genuss im Wert von 12, 24, 48 oder 96 Euro und machen Sie anderen eine Freude! Sie unterstützen damit außerdem eine kulturelle Einrichtung der freien Szene in diesen schwierigen Zeiten! Die Gutscheine können für alle Aufführungen der Pocket Opera Company eingelöst werden, bei denen wir der Veranstalter sind. Sie sind ab Wiederaufnahme eines regulären Spielbetriebs mindestens 1 Jahr lang gültig! Die Preisstaffelung bezieht sich auf den Preis einer Karte für eine “kleine” Produktion (12 Euro) und eine “große” Produktion (24 Euro). Klingt gut? Dann gleich bestellen: info@pocket-opera.de, telefonisch 0911/32 90 47, per WhatsApp- (01575/7637018), Telegram- (01575/7637018) oder Threema- (3E2HY4KV) Nachricht.

______________________________________________________________________________

POC Newsletter: Immer informiert bleiben

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will über Neuigkeiten und Aufführungen der Pocket Opera Company, dem sei unser POC-Newsletter ans Herz gelegt. Der Newsletter ist als eMail und für die Messenger-Dienste “Telegram” und “Threema” verfügbar. Für den eMail-Newsletter schickt uns eine eMail an info@pocket-opera.de, für den Telegram-Newsletter könnt Ihr Euch unter diesem Link anmelden: https://t.me/pocketoperacompany. Und für den Threema-Newsletter speichert unsere Threema-ID 3E2HY4KV (https://threema.id/3E2HY4KV) in Euren Kontakten und schickt uns eine Nachricht mit der Bitte um Aufnahme in den Verteiler. Folgt uns gerne auch auf unseren anderen SocialMedia-Plattformen Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Flickr, Soundcloud und Snapchat!

______________________________________________________________________________

Wir trauern um die legendäre POC-Diva und Ehrenvorsitzende Elizabeth Kingdon-Grünwald

Leider müssen wir die traurige Nachricht überbringen, dass unsere langjährige Prima Donna und Ehrenvorsitzende Elizabeth Kingdon-Grünwald kurz vor ihrem 93. Geburtstag verstorben ist.  Ihre zahlreichen POC-Auftritte als persiflierende Operndiva werden unvergessen bleiben. Aus diesem Grunde haben wir uns auch dazu entschlossen, die Gesamtaufnahme von “My Fair Verdi” auf YouTube doch noch länger online zu lassen und unser POC Silvester Special, innerhalb dessen sie im Kurzfilm “POC 40” zu sehen war, noch einmal verfügbar zu machen. Wir alle werden sie schmerzlich vermissen. Farewell, Eliza, mach’s gut!

Nachruf von Dieter Stoll im Curt Magazin
Nachruf von Julia Hofmann beim Bayerischen Rundfunk
Nachruf von Joseph Dalton in der Times Union (in Englisch)

______________________________________________________________________________

Wir sind umgezogen: Die POC jetzt im Nibelungenviertel

Ab in den Süden! Nach über 10 Jahren in der Rollnerstraße im Nürnberger Norden sind wir mit unseren Büroräumen nun ins schöne Nibelungenviertel der Südstadt gezogen und fühlen uns hier schon richtig wohl! Ihr findet die POC ab jetzt in der Wodanstraße 73 (gegenüber von Kriemhildes Backwut), unsere Telefonnummer 0911/329047 bleibt gleich und auch bei Webseite und eMail-Adresse gibt es keine Veränderung.