Männerlist größer als Frauenlist

Im Juni 2013 wird in einem großen Zirkuszelt im Nürnberger Stadtpark erstmals die komplette musikalische und szenische Aufführung von Richard Wagners Oper „Männerlist größer als Frauenlist oder Die glückliche Bärenfamilie“ zu erleben sein. Diese Produktion zum 200. Geburtstag von Richard Wagner zeigt den Bayreuther Meister von einer uns unbekannten Seite: Wagners frühe Vorliebe für die leichte Oper. Das erst im Jahre 1994 wiedergefundene Fragment hat starke autobiographische Züge, auch wenn die Grundlage des Sujets aus der Erzählung von 1001 Nacht stammt. Die heiter-komische Geschichte erzählt von einem Goldschmied, der sich eine “gute Partie” zu holen glaubt, dabei aber unversehens in eine listige Falle seiner Angebeteten tappt, die diese als Rache für den von ihm in seinem Geschäft ausgestellten Motto “Männerlist größer als Frauenlist” ersonnen hat. Während Wagners Libretto komplett vorliegt, existieren von dieser Oper nur die ersten drei Nummern als Komposition. Die Pocket Opera Company wird dieses Werk erstmals szenisch und musikalisch komplettiert aufführen.